#gemeinsameinsam

Basteln für das Pflegeheim in Heiligendorf

Basteln für das Pflegeheim in Heiligendorf

Da Lenias (4a) Tanta im Pflegeheim in Heiligendorf arbeitet, hatte sie sich überlegt,dass es toll wäre für die Bewohner für Ostern zu basteln. Die haben dort nämlich absolutes Kontaktverbot und verstehen das alles nur schwer. Deshalb haben Lenia und ihre Mama einige Kinder gefragt, ob jemand Lust hat zu basteln. Nun waren ein paar Mitschüler:innen und zum Teil sogar ihre älteren Geschwister die letzten zwei Wochen sehr fleissig und haben fast 100 Geschenke zusammenbekommen. Das heißt, jeder Bewohner bekommt eine kleine Aufmerksamkeit.

Hasen und Küken Pompons

Wer noch ein Ostergeschenk für Großeltern, Eltern oder Freunde sucht, hier eine tolle Idee:

 

1. Zeichne zwei Hasen oder zwei Küken auf Tonkarton und schneide sie aus. Male noch ein schönes Gesicht darauf.

2. Schneide viele lange Wollfäden (ca. 2 m pro Faden) ab.

3. Lege die beiden Vorlagen übereinander und wickle die Fäden locker (nicht zu fest) um den Rand herum.

4. Wenn die Fäden aufgebraucht sind, schneide einfach neue ab und wickle weiter. Du brauchst viel Geduld.

Seiten