Aktuelles

2. Jahrgang macht das Fußgängerdiplom

Fußgängerdiplom 2018

Für die 2. Klassen unserer Schule fand eine Projektwoche zum Thema "Verhalten im Straßenverkehr" statt, welche mit der Prüfung zum Fußgängerdiplom endete.

Herr Seiffert von der Verkehrswacht Wolfsburg vermittelte den Kindern theoretische Grundlagen wie z. B. das richtige Fußgängerverhalten und die Bedeutung der Verkehrszeichen. Danach wurde das Gelernte an praktischen Übungen ausprobiert.

Vorlesetag 2018

Am 16.11. eines jeden Jahres ist ja bekanntlich Internationaler Vorlesetag. So besuchte uns die Autorin Nicole Maass, selbst zweifache Mutter, um uns aus ihrem selbstgeschriebenen und selbstillustrietem Buch „Drachenhaus - der kleine Drache liest“ vorzulesen. Die Schülerinnen und Schüler hörten gespannt den Abenteuern, die die verschiedenen Figuren erlebten, zu und wollten gar nicht, dass die Vorlesezeit zu Ende ging. Es war doch gerade so spannend!

Neues von den Hühnern

Rosi
Huhn Rosi

Nun wohnen die Hühner schon rund 2 Monate bei uns. Ihr Federkleid hat sich deutlich erholt und es geht allen Hühnern sehr gut.

Auf der Homepage gibt es nun einen eigenen Bereich, in dem noch einmal alle Infos zu dem Hühnerprojekt zusammengefasst sind: schaut mal oben unter "Projekte - Unsere Schulhühner".

Außerdem hatten die VWI bei der Berichterstattung zum Treppenhauslauf ein Video gedreht.

Dieses Video kann man sich hier: KLICK  (YouTube öffnet sich im neuen Fenster) anschauen.

Tischlerei Spanier spendet 1000 Euro

Scheck Tischlerei

Herr Spanier von der Tischlerei Spanier aus Ehmen hatte am 3. November eine Feier zum einjährigen Bestehen seines Unternehmens veranstaltet. Der Erlös des Abends sollte als Spende an unsere Grundschule gehen. Er rundete der Ergebnis um einiges auf und übergab nun dem Förderverein und der Grundschule den (symbolischen) Scheck über 1000 Euro. Vielen Dank für diese großzügige Spende.

Der Förderverein hat beschlossen, dass damit die Fahrt zum Weihnachtsmärchen bezahlt wird: am 21.12. fährt die gesamte Schule ins Wolfsburger Theater.

St. Martin

St. Martin 2018
St. Martin 2018

Wieder lud die Ludgerigemeinde zu St. Martin zu einem großen Laternenumzug mit anschließender Verköstigung ein: der Förderverein der Grundschule Ehmen-Mörse war abenfalls mit einem Stand vertreten: Glühwein, Kinderpunsch und kalte Getränke wurden von uns gegen Spende ausgeschenkt. Außerdem gab es frische Waffeln, Borschtsch und Hot Dogs. Der Erlös des Abends geht zu jeweils einem Viertel an den Förderverein, an die Kerkenkita, an das Kindergottesdienstteam und als Spende an die Freiwillige Feuerwehr Ehmen.

Treppenhauslauf 2018 - Wir laufen für HEIDI

Treppenhauslauf 2018 - wir laufen für HEIDI
Treppenhauslauf 2018 - wir laufen für HEIDI

Am 22.9.2018 hieß es für die Grundschule Ehmen-Mörse zum 8. Mal „Treppenhauslauf? - Wir sind dabei!“ 

Dieses Mal starteten wir mit 45 Kindern, denn jedes Kind zählte! Volkswagen Immobilien richtete dieses Jahr keine Grundschulstaffel mit Preisgeldern für die ersten 3 Plätze aus, sondern spendete 12€ für jedes Kind unter 14 Jahren an den HEIDI Förderverein, das die 9 Stockwerke mit insgesamt 144 Stufen erklimmt. 

Videoclipdreh für den Treppenhauslauf 2018

Videoclipdreh mit Volkswagen Immobilien
Videoclipdreh mit Volkswagen Immobilien

Am 12.9.2018 kamen Mitarbeiter von Volkswagen Immobilien mit einem Filmteam an unsere Schule, um 2 Clips für den Treppenhauslauf 2018 zu drehen, die jetzt auf der Seite www.treppenhauslauf.de und bei facebook zu sehen sind. 

Im 1. Clip wurde der Treppenhauslauf, der am 22.9.2018 stattfinden wird, beworben, im 2. wurde der Hühnerstall (und unsere Hühner) vorgestellt, den wir vom Preisgeld 2017 mit Unterstützung des Fördervereins gekauft haben.

Einweihung des Hühnerstalls mit Vertretern von Volkswagen Immobilien

Seit Anfang September ist die Schule in Besitz eines Hühnerstalls. Dieses haben wir dem Preisgeld des Treppenhauslaufs 2017, das von Volkswagen Immobilien ausgerichtet wird, und dem Förderverein unserer Schule zu verdanken. 

Am 12.9.2018 kamen Vertreter von VWI an unsere Schule, um sich bei einem Pressetermin den Hühnerstall anzugucken. Der VWI Geschäftsführer, Meno Requardt, war von unserem neuen Schulprojekt sichtlich begeistert und betonte, wie sehr das Thema Nachhaltigkeit und eine Bewusstmachung der Auswirkungen unseres Konsumverhaltens für die Kinder seien.  

Seiten