Willkommen an der Grundschule Ehmen-Mörse

Liebe Besucher,

es freut uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können.

Aus der Grundschule Ehmen und der Grundschule Mörse entstand am 01.02.2015 durch Zusammenlegung eine neue große Schule mit zwei Standorten: die Grundschule Ehmen-Mörse. 

Im aktuellen Schuljahr besuchen 380 Schülerinnen und Schüler, verteilt auf 17 Klassen, unsere Schule. Die Klassen a, b und c eines Jahrganges werden am Standort Ehmen unterrichtet, die Klassen d (und ggf. e) am Standort Mörse.

Der Unterricht und das Schulleben an beiden Standorten wird auf Grundlage eines gemeinsamen Schulprogrammes mit einheitlichem Leitbild organisiert und durchgeführt.

Mit unserer Homepage möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben sich über unsere Schule zu informieren und Sie als Eltern, Freunde und Förderer an unserem Schulleben teilhaben lassen. Neben aktuellen Themen und Terminen finden Sie Fotos und Hilfreiches, wie die Öffnungszeiten unserer Sekretariate oder die Ansprechpartner des Fördervereins.

Wenn sich nicht alle Fragen klären lassen, scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Es ist schön, die Entwicklung Ihrer Kinder begleiten zu können.

Marion Klages-Çelik, Schulleiterin

Weihnachtspäckchenkonvoi 2019

Erneut haben wir mit beiden Standorten am Weihnachtspäckchenkonvoi teilgenommen, um Kindern, die an ihrem Weihnachtsfest andernfalls keine Geschenke bekommen, eine Freude zu bereiten!

Am heutigen Abholtag hatten die Kinder sichtlich Freude daran, die Geschenke aus den Pausenhallen in den Bus von Familie Warnecke zu tragen. So oder so ähnlich fühlen sich wohl der Weihnachtsmann und seine kleinen Helfer!?

Theater-Partnerschule

Als Partnerschule des Sharoun Theaters Wolfsburg besucht jede Klasse einmal im Schuljahr eine Vorstellung, die entweder im großen Saal des Theaters, auf der Hinterbühne oder im Kulturzentrum Hallenbad stattfinden kann. Es werden Theaterstücke zu den verschiedensten Themen gezeigt, sogar englische, oder kindgerechte Konzerte. Zuvor oder im Nachhinein wird das Gezeigte im Unterricht besprochen. Dafür gibt es häufig Material vom Theater oder man lädt sich die Theaterpädagogin des Theaters ein, die dann mit den Kindern das Stück behandelt.

Seiten